Home > VSCO

Archiv für VSCO

VSCO Film 04

Seit ein paar Tagen ist nun das VSCO Film Pack 04 von Visual Supply erschienen. Wie schon in den vorherigen Paketen sind hier die einzelnen Filmsimulationen auf die verschiedenen Kamerahersteller abgestimmt. So gibt es die einzelnen Filmsimulationen nun für Fuji, Canon, Nikon, Sony, Olympus und Leica. Neu ist hierbei, dass man bei der Installation wählen kann, welche Pakete man benötigt und man so nicht alle installieren muss. Neben den reinen Filmsimulationen gibt es noch vorgefertigte Toner-Presets für die einzelnen Filmtypen. Für jeden dieser Filmtypen gibt es zudem noch vorgefertigte Presets, die sich in einzelnen Charakteristiken unterscheiden: mal mit stärkerem Kontrast, kräftigeren bzw. kälteren Farben, usw.

Das neue Paket umfasst die Filme:

  • Agfa Scala 200– / — / + / -/+ / + / ++ / Contrast + / ++ / +++
  • Fuji Astia 100F– / — / + / ++ / Balance Cool / Balance Warm / HC / Portrait
  • Fuji Fortia SP– / — / + / ++ / +++ / Balance Cool / Balance Warm / Landscape / Portrait
  • Fuji Provia 100F– / — / + / ++ / +++ / ++++ / Balance Cool / Balance Warm / HC / Portrait
  • Fuji Provia 400X– / — / + / ++ / +++ / Balance Cool / Balance Warm / HC / HC + / HC ++ / Portrait / Vibrant
  • Fuji Velvia 50– / — / + / ++ / +++ / Balance Cool / Balance Warm / HC / Landscape / Landscape
  • Fuji Velvia 100– / — / + / ++ / +++ / Balance Cool / Balance Warm / HC / Landscape
  • Fuji Velvia 100F– / — / + / ++ / +++ / Balance Cool / Balance Warm / HC / Portrait
  • Kodak E100G– / — / + / ++ / +++ / Balance Cool / Balance Warm (GX) / HC / Portrait / Vibrant
  • Kodak E100VS– / — / + / ++ / +++ / Balance Cool / Balance Warm / Balance Warm + / Portrait
  • Kodak E200– / — / + / ++ / ++ Alt / +++ / Balance Cool / Balance Warm / HC / Portrait / Vibrant

Zu den einzelnen Filmen findet Ihr ein paar Beispielbilder am Ende dieses Artikels.

Benötigt man das neue VSCO Film Pack?

Ein klares Jaein. Persönlich finde ich, das auch schon das Film Pack 03 ein eher kleineres Update ist. Im Vergleich zum Film Pack 03 fehlt dieses Mal die „Shabby Look“-Richtung gänzlich. Ob man die Simulationen des neuen Packs benötigt, muss jeder selbst entscheiden. Sofern man die anderen Pakete schon hat, schadet eine Komplettierung der Serie sicherlich nicht. Visual Supply gibt für Stammkunden noch bis zum 20. August 50% Rabatt.

weiterlesen…

Ich bin schon lange ein Fan der VSCO Film-Presets. Diese Presets simulieren abgestimmt auf die Sensoren der verschiedenen Kamerahersteller (Canon, Nikon und neu: Fuji), die typische Bildwiedergabe von klassischen Analogfilmen. Natürlich gibt es auch eine Standardvariante, falls Eure Kamera nicht von diesen Herstellern ist. Vor ein paar Tagen ist nun das dritte Paket, VSCO Film 03, für Lightroom und Camera RAW erschienen.

Die Presets

Enthalten sind die Emulationen der Filme:

  • PX-70
  • PX-100UV
  • PX-680
  • Time-Zero Polaroid (Expired)
  • Fuji FP-100c
  • Fuji FP-3000b
  • Polaroid 665
  • Polaroid 669 
  • Polaroid 690

Diese Emulationen der Analog-Filme gibt es wie immer in verschiedensten Ausprägungen, also etwas wärmer, kälter, stärker bzw. schwächer betont usw. Neben diesen Emulationen gibt es auch wieder das VSCO-Tool-Set zur Bildbearbeitung zur Veränderung des Kontrasts, Klarheit, Schärfe, Tonwert, etc. Letzteres verwende ich aber eigentlich so gut wie nie, sondern führe dies direkt in Lightroom durch.

Alle drei Presets-Packs – VSCO Film 01 bis Film 03 – sind im übrigen völlig unabhängig voneinander und sind nicht als Updates zu verstehen. Die zwei früheren Pakete enthalten die Simulationen weiterer Filme. Bis Ende Februar sind die Presets des neuen Pakets noch vergünstigt hier für Lightroom und Camera RAW(CS 6) zu haben.

Fazit zu den Presets von VSCO Film 03

Für mich sind diese Presets eine ideale Ausgangsbasis. Wie für alle Presets gilt auch für diese, dass sie nicht as-is zu verwenden sind und immer nachgesteuert werden müssen. Sie liefern aber sehr einfach und schnell einen Eindruck der jeweiligen Bildstimmung. Schaut man sich aber die Sets vieler Fotografen an, könnte man den Eindruck haben, dass fast jeder diese Presets verwendet. Nicht unbedingt also ein Vorteil, wenn man sich diversifizieren will. 😉 Sei’s drum, ich mag sie sehr und finde gerade das letzte Paket sehr ansprechend.

Hier mal ein und dasselbe Bild, welches mit fünf verschiedenen Presets bearbeitet worden ist. Ansonsten wurde am Bild selbst nicht viel verändert und ist quasi out-of-cam.

Von links nach rechts wurden dabei Fuji FP 100c(cool), Fuji FP 3000b, Polaroid 669, Fuji FP-3000b (Early Pull) und Fuji FP-100c verwendet.

 

VSCO - Film 03 - Lightroom Presets

Related Images: