Home > Vollformat

Archiv für Vollformat

NikonRumors berichtet in wagen Tönen über eine mögliche Nikon D600. Den Gerüchten zufolge soll die Kamera den Einstieg ins Vollformat ebnen. Hier ein paar erste, wenn auch unbestätigte Keyfacts:

  • Der Preis soll unter $ 1500 liegen
  • 24MP
  • Kein interner AF-Motor (ähnlich wie D3200 und 5100). Somit ist der AF nur mit AF-S-Linsen möglich.
  • HD-Video
  • 2 SD-Kartenslots
  • möglicherweise integriertes GPS
  • integrierte Timelapse-Funktion
  • neuer, externer Batteriegriff
  • Soll vor der Photokina im September erscheinen
  • Mit der Kamera sollen mehrere f/4-Objektive erscheinen

Ich persönlich denke, dass der Wahrheitsgehalt so gegen Null geht. Auch wenn die Ausstattung – anders als beim Vergleich D3s und D700 – sich im FX-Bereich(D4, D800) nun deutlicher unterscheiden, glaube ich nicht, dass sich Nikon wieder selbst kanibalisieren wird. Der genannte Preis würde doch sehr mit den DX-Kameras konkurrieren und es gäbe damit keine Abgrenzung mehr. Aber mal schauen, was daraus wird. Dass in diesem Segment noch etwas neues kommt, dürfte ziemlich sicher sein, da die D800 nun mal keine Nachfolgerin der D700 ist. Ich bin gespannt.

Gerüchte: Nikon D4

12. Dezember 2011 — 1 Kommentar

NikonRumors berichtet gerüchteweise über Spezifikationen der (hoffentlich) bald erscheinenden Nikon D4. Die mir wichtigen dabei:

  • 16.2 MP
  • 11 fps
  • 100-102.400 ISO, erweiterbar bis zu 50 und 204.800
  • CF + XQD memory card
  • Kompatibel mit dem (noch nicht erschienenen) Nikon WT-5 W-LAN Transmitter
  • integriertes Ethernet
  • Gesichtserkennung durch den Sucher
  • Verbesserte Videofunktionalität
  • HDMI-Ausgang für Video (unkomprimiert)
  • Über die beiden Funktionsbuttons vorne lässt sich die Blende für die Videoaufnahme stufenlos kontrollieren
  • 51 AF Punkte
  • 9 Kreuzsensoren, bis Blende 8

Für mich hat diese Ausstattung durchaus einen Charme. 16 Megapixel sind für mich genug. Hohe ISO ist mein Fokus und ich würde mal behaupten, dass die ISO-Leistung noch besser sein wird, als bei der D3s.

Zwei Kartenslots sind sinnvoll, sofern man sie als Backup verwenden kann. Integriertes Ethernet finde ich interessant, sofern darüber Tethering oder der Kartenzugriff etc., dann im eigenen Netz möglich ist.

Angeblich soll der Body im Januar 2012 vorgestellt werden. Ein Preis ist noch nicht bekannt.